VDI 6022: Reinigung von Ab- und Zuluftanlagen

Anwendungsbeispiele

  • Industrieanlagen
  • Kundenbereiche in Hotellerien
  • Altenheime
  • Bürokomplexe
  • Krankenhäuser
  • Zuluftanlagen alles Art

 

Unser Reinigungsverfahren (Objektabhänig)

Bei Staubbelastungen oder sonstigen Fremdkörper in  der Anlage bzw. des Kanalsystemes verwenden wir ein spezielles und maßgeschneidertes Verfahren - immer passgenau auf ihre Anlage abgestimmt. Dort kommt eine von uns gebaute Hochleistungsturbine zum Einsatz die den gelösten Staub filtert und dann die saubere Luft ausgibt, so dass keine Schmutzpartikel in umliegende Bauteile geraten können.

 

Zum Reinigen und Lösen der Staub- und Schmutzpartikel verwenden wir eine Rotationswelle mit verschieden Bürstenköpfen.

 

Auf Ihren Wunsch ist ein Desinfezieren der Anlage möglich - so werden Bakterien und Pilze restlos entfernt.

Hier finden Sie uns

APHygiene GmbH

Sandstraße 20

55411 Bingen am Rhein

Kontakt

Rufen Sie uns innerhalb der Geschäftszeiten einfach an unter

+49 6721 4984988+49 6721 4984988

 

schreiben sie uns eine E-Mail

info@aphygiene.de

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
APHygiene GmbH, Sandstraße 20 in 55411 Bingen am Rhein
Tel: 067214984988 - Fax: 067219882705 - Email info@aphygiene.de